Mittwoch, 5. Juni 2013

Macarons - Nicht perfekt aber sehr lecker!

Schon vor einiger Zeit wollte ich zugerne diese zuckersüßen Macarons backen. Da man ja im Internet mit tollen bunten Bildern förmlich erschlagen wird (egal wo man hinsieht - überall Macarons!), ist man selbst irgendwann doch recht schnell infiziert und MUSS diese Teile einfach probieren.


Tja, dann wurde das Internet durchforstet und durchleuchtet nach guten Rezepten und Tipps, damit es kein Macaron Desaster gibt. Nach gefühlten Stunden und rauchenden Kopf dank Tipps und vieeeeeles was schief gehen kann, hab ich mich bis jetzt doch nicht wirklich getraut, diese Köstlichkeiten herzustellen. Achja, ein wenig auch aus Faulheit muss ich zugeben -rotwerd- da man das Mehl und sowas 2-3mal Sieben soll und dann Ruhezeit usw.. ich mag eben lieber, wenn es schön schnell und unkompliziert geht ^.^!


Letzte Woche hab ich dann durch Zufall diese schokoladige Backmischung entdeckt (die gibt/gab es übrigens bei Aldi). Denn zum Glück kann man bei solchen Mischung meist nicht viel falsch machen und gibt kein ganz so großes Desaster. Oder doch?


Ich denke NEIN! Zulungen sind sie. Mehr oder weniger. 
Leicht unförmig, würde ich mal sagen - da ich die Masse mit Löffel verteilt habe. Sogar die diese gewissen "Füsschen" haben Macarons sogar bekommen - oder besser die meisten (2/3 Stück leider nicht so wirklich..?!). Und das beste - sie schmecken! 
Richtig, richtig gut sogar. Wunderbar schokoladig. Die Mischung würde ich sogar nochmal Nachkaufen - vielleicht sogar eine andere Geschmackssorte. Erdbeere oder Zitrone?!





Wer hat Macarons schon selbst gemacht? :) Und wie sind sie geworden?

Kommentare:

  1. Ich liebe Macarons seit ich sie in Frankreich entdeckt habe. Ich hab sie schon einige Male ausprobiert, aber so richtig wollen sie mir einfach nicht gelingen. Deine sehen aber richtig toll aus :) Waren bestimmt lecker.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, vorallem da es "fertig" aus der Packung kommt ;).
      Ich denke mit ein bisschen Übung werden die Macarons bestimmt auch 1a.. ich glaub an Dich!

      Löschen
  2. Hi,

    ich hab dich für den Best Blog Award nominiert.

    http://florencaswelt.blogspot.de/2013/06/alle-guten-dinge-sind-drei-teil-1.html

    lg Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui vielen Dank <3.
      Ich werd mich morgen mal an den Post ransetzen und veröffentlichen.
      liebe Grüße

      Löschen
  3. mhmmm die sehen ja umwerfend lecker aus!!!!! toll ... da bekomme ich gleich lust auch welche zu backen!!!
    danke für's zeigen und TOLLER blog :-)

    AntwortenLöschen
  4. was ist dein problem? :D sehen voll lecker aus o.o
    Fameckz

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...